Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen bei Ketterer

Newsletterbeitrag Nr. 02

Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen bei Ketterer

IT-Sicherheitsvorfälle, … wie und wem passiert sowas?

Schnell ist es passiert: auf einen falschen Link geklickt, einen manipulierten USB-Stick verwendet, aus Versehen einen Computervirus heruntergeladen oder einem bösartigem Mail-Anhang vertraut.

Zu IT-Sicherheitsvorfällen kann es schnell kommen. Selbst gut informierte IT-Experten kann so etwas passieren. Mit diesem Newsletter und der IT-Sicherheitsschulung wollen wir Dir und Deinen Kollegen helfen, IT-Sicherheitsvorfälle zu vermeiden. Noch wichtiger als das Vermeiden ist allerdings das richtige Reagieren, falls Dir ein IT-Sicherheitsvorfall begegnet.

Wie solltest Du bei einem IT-Sicherheitsvorfall reagieren?

Das allerwichtigste bei einem IT-Sicherheitsvorfall ist Bescheid geben. Jedem kann es passieren, dass er Opfer von Cyberkriminalität wird.  Unter den IT´lern gibt es ein Sprichwort: „Es gibt zwei Arten von Firmen, die die gehackt worden sind und die die nicht gemerkt haben, dass sie gehackt worden sind.“ Das ist zwar etwas überspitzt dargestellt, zeigt aber, wie essentiell es ist, dass Du uns schon bei einem Verdacht informierst. Denn wenn unsere technischen Sicherheits-Maßnahmen überwunden wurden, bist Du unsere letzte Verteidigungslinie bei einem IT-Angriff.


Wer ist denn mein Ansprechpartner?

Für die IT-Sicherheit und den Datenschutz haben wir zwei Experten: Unseren Ketterer-internen IT-Spezialisten Nico Hanowski und unseren externen Datenschutzbeauftragten Prof. Dr. Dirk Koschützki. Nico kennst Du sicherlich schon und Prof. Koschützki hast Du wahrscheinlich bei unserer IT-Sicherheitsschulung kennengelernt.

Bei IT bzw. IT-Sicherheitsproblemen, oder wenn Du nicht einschätzen kannst, welche Art von Problem oder Fragestellung Du hast, kannst Du Nico entweder direkt über Telefon unter (intern 226) oder per Mail unter it_at_ketterer.de erreichen.

Falls Du Dich wegen einer Datenschutzfragestellung direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden möchtest, kannst Du das gerne unter der Mail-Adresse dsb_at_ketterer.de tun.

Mehr Infos zum Thema?

Konkrete Anleitungen, wie Du mit IT-Sicherheitsvorfällen zu Hause umgehen kannst, findest Du in den folgenden Links:

Der nächste Newsletter beschäftigt sich mit Passwortsicherheit. Zählt Dein Passwort vielleicht sogar zu den 10 beliebtesten Passwörtern?


Nico Hanowski

Nico Hanowski
Ketterer IT-Spezialist
Kontakt: it_at_ketterer.de, Durchwahl 226

Prof. Dr. Dirk Koschützki

Prof. Dr. Dirk Koschützki
Ketterer Datenschutzbeauftragter
Kontakt: dsb_at_ketterer.de

IT-Newsletter – Schreib uns, wenn du Fragen hast

Wende Dich an Nico!

Du bist Dir wegen eines IT-Sicherheitsvorfalls unsicher?

Wenn Zweifel bestehen, ob Du gerade einen IT-Sicherheitsvorfall beobachtet hast, dann wende Dich an Nico (. Im besten Fall liegt kein Sicherheitsproblem vor, dann kannst Du einfach weiterarbeiten. Falls doch etwas gewesen ist, kann Nico als unser IT-Spezialist angemessen darauf reagieren und einen Schaden abwenden oder verringern.

Wichtig ist für Dich: Eine Meldung eines Sicherheitsvorfalls an Nico hat keine negativen Konsequenzen für Dich! Das Schlimmste, dass man bei einem Sicherheitsvorfall tun kann, ist, nicht zu reagieren bzw. zu informieren.