Seit 2008 | Expansion


2008 Ketterer USA expandiert

Um den gestiegenen Anforderungen des Marktes gerecht werden zu können, zieht Ketterer USA 2008 von Illinois nach North Carolina um. Hier kann die Lagerfläche um ein vielfaches erweitert werden. Außerdem bestehen nun auch Fertigungsmöglichkeiten vor Ort.

2010 Ketterer expandiert am Standort Furtwangen

Durch die stetig wachsende Nachfrage in den letzten Jahren war es unumgänglich am Standort Furtwangen einen umfangreichen Anbau und Umbau in Angriff zu nehmen. Im Fokus stand nicht nur eine Vergrößerung der Produktionsfläche sondern auch eine Umstrukturierung des Betriebs mit dem Ziel die Produktivität zu erhöhen bei gleichzeitiger Senkung der Stückkosten.

Dies wurde erreicht durch eine Verschlankung der Abläufe, die Schaffung der Voraussetzungen für die Anwendung der Fließfertigung und eine Modernisierung der Montageabläufe. Dabei wurde die vorhandene Grundstücksstruktur, mit sanfter Integration des unter Denkmalschutz stehenden Produktions- und Verwaltungsgebäudes, optimal genutzt.

2013 BLDC-Motorenproduktion

Mit dem Start der eigenen BLDC-Motorenproduktion hat Ketterer die ideale Ergänzung seines Produktportfolios. Kunden genießen nun den Vorteil alle Komponenten der Antriebstechnik inklusive passender Motoren und Steuerungen aus einer Hand zu bekommen. Die Mitarbeiterzahl ist auf 135 angewachsen.