Azubiausflug trifft ins Schwarze

Am Freitag den, 24.09.2021 fand der alljährlich Azubiausflug statt. Dieses Jahr haben wir uns, aufgrund der noch bestehenden Corona Situation, gegen eine Betriebsbesichtigung und für einen halbtägigen Bogenschieß-Kurs bei „Der Waldläufer“ in Donaueschingen entschieden.

Treffpunkt für die Veranstaltung war um 12:00 Uhr an der Zentrale von Ketterer. Hier haben sich alle Auszubildenden und Ausbilder zusammengefunden und Fahrgemeinschaften gebildet, um gemeinsam im Konvoi nach Donaueschingen zu fahren.

Am Veranstaltungsort angekommen haben uns zwei Tour-Guides mit Bögen, Köcher und Pfeilen ausgestattet sowie eine Sicherheitsunterweisung durchgeführt. Dann konnte es auch schon losgehen.

Bei dem 3-stündigen Event durften wir auf klassische Zielscheiben sowie auf realitätsgetreue 3D-Ziele wie Bisons, Bären und Hasen, in einem unberührten Waldabschnitt, unsere Bogenschießkünste unter Beweis stellen.

Gegen 16:30 Uhr war das 3-stündige Event beendet und wir fuhren erneut gemeinsam zum XXL-Ritter nach Herzogenweiler, wo wir den Tag, bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen ließen.

Alles in einem war es ein sehr schöner und gelungener Azubiausflug, für den wir uns herzlich an dieser Stelle bedanken möchten.

Von Adrian Goedhuis

Zurück zur Übersicht