• Antriebssystem für Großschirme 3062
  • Antriebssystem für Großschirme 3062
  • Antriebssystem für Großschirme 3062

Antriebssystem für Großschirme 3062

Beschreibung

Elektromotorisches Antriebssystem zur Integration in das zentrale Rohrsystem des Sonnenschirmes bestehend aus Motor, Steuerung und Getriebe. Der Antrieb ist für große Zug- und Druckkräfte ausgelegt und öffnet/schließt den Großschirm ohne Mühe per Knopfdruck. Eine Handkurbel für manuelle Notbetätigung ist ebenfalls im Set enthalten, genauso wie eine 1-Kanal-Fernbedienung. Das System kann auf Kundenwunsch an den Mastrohr- Innendurchmesser (DXX > 53mm) angepasst werden.

Besondere Merkmale

  • Elektromotorischer Spindelantrieb im Mastrohr komplett integrierbar
  • Getriebeübersetzung Antriebsstrang Elektroantrieb – Spindel i = 1:1
  • Getriebeübersetzung Antriebsstrang Kurbel – Spindel i = 1:4
  • Wartungsfrei
  • Flexibel an Kundenwünsche anpassbar:
    • Außendurchmesser (DXX > 53mm), Spindellänge und Spindelsteigung

Technische Hinweise

  • Nach der Abschaltung durch Überhitzung ist mindestens 15 min. Pausenzeit notwendig
  • Bei senkrechtem Einbau ist der Antrieb unbedingt gegen Tropfwasser von oben zu schützen
  • Die Handkurbel darf nur als Nothandkurbel verwendet werden, der Antrieb muss dabei vom Stromnetz
    getrennt sein. Wird die Handkurbel zu schnell bewegt, kann das Planetengetriebe des Motors beschädigt werden.
  • Achtung: Spindelsysteme mit Spindelsteigung > 3mm sind nicht mehr selbsthemmend. Die Selbsthemmung ist in der Anwendung zu prüfen!

Lieferumfang

  • 1 x elektromotorischer Spindelantrieb, bestehend aus Motor incl. Steuerung und Getriebe
  • 1 x Not-Handkurbel mit integriertem Auswerfmechanismus
  • 1 x 1-Kanal-Fernbedienung

Achtung: Spindel und Spindelmutter müssen individuell ausgelegt und separat bestellt werden.

  3062.00-V01DXX
Spannung 230 V~/50 Hz
Strom 1,0 A
Einschaltstrom (Faktor) x 1,2
Leistungsaufnahme Motor 220 W
Ausgangsleistung Antrieb ca. 60 W
Nenndrehmoment / Spitzenmoment 5 Nm / 7 Nm kurzzeitig
Leerlaufdrehzahl 134 U/min
Nenndrehzahl 120 U/min @ 5 Nm
Betriebsart S2 4 min
Umgebungstemperatur / Feuchte Betrieb: T = -10°C .. +60°C / H max. 90% 
Lagerung: T = -15°C .. +70°C / trocken, nicht kondensierend
Betriebstemperatur Motor Überhitzungsschutz mit Abschaltung bei ca. 110°C
Schutzart IP 40
Getriebeübersetzung i Antriebsstrang Elektroantrieb – Spindel 1:1
Außendurchmesser D XX mm (Vorzugsvariante 53 mm)
Verfahrgeschwindigkeit bei Nennbelastung 8 mm/s*

* in Kombination mit Spindel 20x4